Error message

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2396 of /home/wildhors/www/drupal/drupal/includes/menu.inc).

Trail-Osterspecial

<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Wieder einmal hatte der WRB Kurs auf der Liste, der die reiterliche Fortbildung im Auge hatte. Leider wurde das Angebot nur von 5 Reitern wahrgenommen, eigentlich Schade, denn Theres hatte sich einiges für diesen Tag einfallen lassen.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Die Lokalität war super gewählt – auch wenn für Laufen-„Neulinge“ die Halle etwas versteckt liegt – fanden alle das Ziel pünktlich zu Kursbeginn. Die, die etwas früher da waren, ritten Ihre Pferde warm, während Theres die letzten Stangen für die 4 Übungshindernisse des Morgens legte.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Um 9h startete dann der Kurs. Die Hindernisse waren vielseitig und sahen wie so oft einfach aus. Aber schon beim ersten Anreiten stellte man fest dass die Tücken im Detail liegen. Ein Stangenkreuz zum Aufwärmen, eine Box, die sich wahlweise mit Schritt- oder Jog-over anreiten lies, ein vielseitiges Backup-Hindernis welches ebenfalls viele Variationen ermöglichte, sowie ein kleines Pattern, mit Jog-over, Tor und Lope-over.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Wir verteilten uns gleichmässig, und versuchten uns abwechslungsweise an den verschiedenen Hindernissen unter den Argusaugen von Theres, die nie müde wurde uns zu korrigieren oder Tips zu geben, wie wir es vielleicht noch besser machen könnten.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Nach 1,5h erhielten unsere Pferde eine Pause, wir konnten so auch das gesellige miteinander bei Kaffee und Gipfeli geniessen, während der 2. Teil vorbereitet wurde. Es kam eine Brücke mit Schrittstangen ins Spiel und wir verbrachten den 2. Teil auch damit, einmal einzeln die Hindernisse am Stück als Pattern durchzureiten. Die Brücke mit den Schrittstangen (wovon eine erhöht auf der Brücke lag) erwies sich auch für Spezialisten als besonders knifflig.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Nach dem Mittagessen – frisch gestärkt - erhielten wir dann zu unserer Überraschung ein Pattern, die wir uns einprägen mußten – knifflige Jog/Lope-overs die meine grauen Zellen kurz zum Rauchen brachten. Unter Turnierbedingungen liefen wir die Pattern ab. Nach dem Aufwärmen, unter der Devise, kein Hindernis darf angeritten werden, wurden wir aus der Halle entlassen und dann hieß es warten.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Einzeln wurden wir, der Startreihenfolge entsprechend, in die Halle gerufen. Jeder absolvierte die Pattern und wurde dabei gefilmt, auch erhielt jeder von Theres ein kurzes Feedback, wo die Aufmerksamkeit verstärkt werden muss. So konnten wir danach gezielt, an den Problemstellen arbeiten, bevor wir einen 2. Durchgang starteten.</span> </p>
<p style="text-align:justify; text-justify:inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Gegen 16h stellten wir die Pferde in den Transporter und analysierten die aufgezeichneten Videos. Bei allen war zwischen dem 1. und 2. Durchgang eine Deutliche Steigerung zu sehen. Die Kommentare von Theres, in Kombination mit den Bildern halfen enorm, das Verständnis zu fördern. Für einmal sahen wir, was der Richter gesehen hätte, bzw. wie das Bauchgefühl mit der Realität in Verbindung steht, denn manches was sich für den Reiter katastrophal anfühlte, war auf dem Video gar nicht zu sehen.</span> </p>
<p style="margin-right:-.35pt; text-align:justify; text-justify: inter-ideograph"> <span style="font-family:Arial" lang="DE-CH"> Vielen Dank an Theres Fischer und den WRB für den absolut lehrreichen Tag, ich hoffe wir können das irgendwann wiederholen.</span> </p>

News Sub Header: 
unter der Leitung von Theres Fischer
News Author: 
wildhorse
Author Email: